The block construction of Etherna allows for very easy content creation. Some things just cannot be made easier.

Familienfreundlich? – Aber sicher!

finitex

Stolz nimmt Herr Meyer (Bild 3. v.L.) als Repräsentant der Finitex GmbH & Co. KG die Urkunde entgegen: „Familienfreundliche Arbeitsbedingungen zu schaffen, ist für Unternehmen heute besonders wichtig. Denn wer von den Mitarbeitern gute Leistungen erwartet, der muss auch dazu beitragen, dass die Rahmenbedingungen dies überhaupt zulassen. Wir freuen uns durch die Auszeichnung Vorreiter und Vorbild in unserer Branche zu sein!“

 familiensiegel_jahr_16-19

Einmal im Jahr können sich Unternehmen – ganz gleich welcher Größe – um das fortschrittliche Siegel „Familien­freundliches Unternehmen“ bewerben. So auch in diesem Jahr zum ersten Mal die Finitex aus Hagenow. Das Auswahlverfahren beginnt mit einem Fragebogen und wer in die engere Auswahl kommt, muss sich einer Jury aus Vertretern der IHK zu Schwerin, Kreishandwerkerschaft Westmecklenburg-Süd, Agentur für Arbeit, Bündnis für Familien, Unternehmerverbände und Wirtschafts­förderungs­gesellsch­aft Südwestmecklenburg stellen. In die Bewertung fließen unter anderem Arbeitszeitmodelle, Betreuungs­angebote, finanzielle Unter­stützungen oder auch gesundheits­fördernde Maßnahmen ein.

Nun gehört die Finitex ganz offiziell zu den Familienfreundlichen.

Das freut uns, unsere zukünftigen Mitarbeiter und die Belegschaft erst recht 😉

This article was written by: Len Messerschmidt